Blue Flower

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

 

Wärmepumpen falsche Umstellung

 

 

um Energie einzusparen, verbaut

 

 

die Zukunft der natürlichen

 

 

kostenlosen Energie !

 

 

Bitte lesen Sie wie Abhilfe in der Energiekrise mit Eric Hoyer

 

geschafft wird, min. 10 Beiträge zu allen Bereichen, Wärmezentrum-Haus bis

Solarenergieraum.com,

 

natürliches-Energiezentrum-Hoyer bis hin zu großen Industrieanlagen und deren Einsparung von

 

viel Energie durch Verwendung von Feststoffspeicher mit deren Produktionsmaterialien, bringt dies

 

Einsparungen insgesamt in hohen TWh-Bereich,  ca. 20 TWh !

 

Es gibt keine bessere Lösungen wie meine, dies mit Abstand, weil die größten Erzeugungen ich mit den Standorten von

 

großen Produktionsstätten aber auch nahe von Dörfern und Städten selbst für den hohen Verbrauch von Strom 

 

dieses  natürliche-Energiezentrum-Hoyer dort zu bauen wo sie am dringendsten gebraucht werden auch

 

für die E.-Autos und LKWs  wird der Strom ausreichen und ist sehr flexibel in der Speicherung und Umformung  von

 

Wärme zu Strom.

 

Auch meine Einsparmaßnahmen an Energie  und Speicherung  sowie Sicherung der Grundlast und dezentral speziell

die sporadisch erzeugte Energie durch Wind und Photovoltaik kann damit zwischengespeichert werden und dies in allen

Stärken in kostengünstige Feststoffspeicher zu Feststoffspeicher - vorerst an 500 bestehenden Flusskraftwerken WKA plus

Fließkraftwerken mit kinetischer Energie, in  der BRD ca. 12.000 km = gleich 150 TWh möglich.

Energiezentren-Natürliche-Energie nach Eric Hoyer ich führend global !

Man will Gas einsparen und empfiehlt Wärmepumpen, wo jeder

nachlesen kann diese sind nicht nachhaltig, da diese nur ca. 15 Jahre halten

und zu viel Strom verbrauchen, was soll da nachhaltig sein??  ! 

-----------------------------------------------------

phoenix plus

Putins Gas und die deutsche Industrie 

13:00 - 13:30 Uhr

Mit Frank Umbach, Experte für Energiesicherheit von der Universität Bonn klärt Moderator Hans-Werner Fittkau,

wie es überhaupt zu diesen Abhängigkeiten von russischem Gas kommen konnte und …

VPS 06.08.2022 13:00 Uhr

-------------------------------------------------------------------------

Wo will der Strom herkommen bei 21 Millionen Heizungs-Geräten  - und zunehmenden Bedarf an Strom für E.-Autos

und LKW (??) - die dann mit den nicht nachhaltigen Wärmepumpen umgebaut werden sollen. Da schnellt der Strom

pro Haushalt gleich auf das Doppelte und mehr !  Wie soll dann dieser Mehrverbrauch an Strom erzeugt werden?

Egal ob die Gas in Deutschland selber herstellen.  (Meine Idee wäre in dem Bereich, mal den Wald von den

geschädigten Bäume zu befreien die zum Teil trocken da stehen oder schon umgefallen sind. Damit könnte man min. ein Jahr alle

stillgelegten Heizkraftwerke Strom und Wärme erzeugen lassen, auch mobile Anlagen evtl. möglich !)

 

E-Autos und der Strombedarf kommt noch hinzu !

Der folgende Beitrag soll zeigen wie viel Strom alleine bei E-Autos an Bedarf ist, er ist in dieser Studie auf 90 TWh

(sind 45 Millionen E-Autos) geschätzt worden!

Nun haben die aber vergessen wenn die Wärmepumpen den ganzen Tag Heizen entstehen bei ca. 21  Millionen

Heizungen gewaltiger Strombedarf, der so schätze ich nochmal 150 TWh .

Der Stromverbrauch im Haus ist ca. doppelt so hoch, wie der der E-Autos = dort mit 2.400 kWh  angegeben .

Was ich  für zu gering halte.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Dies ergibt bei irgendwann 45 Millionen deutschen Elektroautos einen Strombedarf von 90 TWh pro


Jahr. Gemessen an der deutschen Bruttostromerzeugung im Jahr 2015 von 645,6 TWh wären das


knapp 14 Prozent. Erneuerbare Energien haben 2015 bereits 196 TWh zur Stromerzeugung beigetra-


gen, also mehr als doppelt so viel wie eine angenommene komplett elektrifizierte Pkw-Flott

 erachte. die Folgende Einlassung : im Bereich des Schnelladens kann es im Einzelfall (viele gleichzeitige Ladevorgänge,

z. B. Ferien-/Wochenendbeginn) zu kritischen Situationen kommen. Dies kann durch Installation von Pufferspei


chern vermeiden werden. Größere Schnelladeinfrastrukturen werden daher schon heute teilweise mit


speziellen Trafos und/oder Speichern ausgestattet.

----------------------------------------------------------------------

dies alleine zeigt auf was da alles passieren kann. Da können plötzlich 20.000 Autos nicht fahren weil... der Strom fehlt !

 Aus diesen Gründen habe ich alle diese Möglichkeiten durch meine dezentralen

 Energiezentren-natürliche-Energiespeicher-Hoyer vorgesorgt, also nahe von Dörfern und Städten !

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kurzinformation Elektromobilität bzgl. Strom- und Ressourcenbedarf


Zusammenfassung


Geht es um den Ausbau der Elektromobilität als Beitrag zum Klima- und Umweltschutz im Verkehr,


wenden Kritiker häufig zwei Aspekte ein: Gibt es für eine zu großen Teilen elektrische Fahrzeugflotte


genügend Rohstoffe zur Herstellung der besonderen Bauteile, vor allem genügend Lithium für die Bat-


terien? Und: Gibt es zum Betrieb der Fahrzeuge genügend Strom aus erneuerbaren Quellen und ist


auch das Stromnetz für eine große Zahl von Elektroautos gerüstet? Hierzu nachfolgend die wesentli-


chen Erkenntnisse aktueller Studien.

 

https://www.bmuv.de/fileadmin/Daten_BMU/Download_PDF/Verkehr/emob_strom_ressourcen_bf.pdf

 

 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Auf allen meinen Internetseiten gebe ich nach bestem Wissen Auskunft und empfehle was Sinn und

Zukunft hat, da habe ich die Lösungen für alle Bereiche die jetzt bei der Energie Not anstehen gelöst, aber die

Herren wollen mit der alten Technik, oder die  die nicht nachhaltig ist, eine Energiewende herbeiführen und

führen halb blind in die Irre, was nicht lange hält und viel kostet.

Wärmepumpen müssen ca. alle 15 Jahre ausgetauscht werden und immer wieder bezahlen werden, bis zu 4-5

mal im Leben, macht 80.000 bis 150.000 € , was soll da bitte nachhaltig sein ??? Mit solchen Umstellungen

wird der Bürger getäuscht und die natürliche Energie die nachhaltig ist verhindert !!

Auf alle Fälle nicht ausreichend für natürliche-Energien gefördert !! Der Plan  sollte sein, jetzt kurzfristig Energie

 

in 2022 sichern  - und gleichzeitig die falschen Aussagen der Forschungsanstalten zu natürlicher-Energie zu

überprüfen - denn ich habe mit den Feststoffspeichern die durch Kugelheizung-Hoyer  den Durchbruch in der

Langzeitspeicherung mit min. +1.250 ° C  global geschafft. Also müssen deren Berechnung in die Papierkörbe

schnell geworfen werden. Meine Feststoffspeicher zu Feststoffspeicher mit der Kugelheizung-Hoyer

kann alle großen sporadischen Energieerzeuger, Sonnenenergie, Photovoltaik, Windenergie mit

Sicherheit auch von der Stärke her absichern bewältigen und zurück konvertieren zu Strom aus Wärme!!

Ich denke wer Verstand hat sieht dies ein.

Erich Hoyer

-10.08.2022, 09:44 h -

 

Dies bedeutet eine Wärmepumpe  muss ca. alle 15 Jahre ersetzt werden und immer wieder bezahlen

müssen, in einem Leben bis zu 4 bis 5  mal, was ca. 80.000 bis 150.000 € kostet. Wollen Sie eine solche

Heizung die nicht nachhaltig ist?? Mein Wärmezentrum-Kugelheizung-Hoyer hält min. 250 Jahre und

länger, stützt sich überwiegend auf natürliche, kostenlose Energie !

 XXX 10.08.2022

 

Was soll da bei den Plänen der Regierung besser oder nachhaltiger sein, es wird schon wieder auf

Natürliche-Energie verzichtet !! So sieht also deren Energiewende aus !! Es wird explizit auf ein ständig

neues Kaufen der z. B. Wärmepumpen gedrungen in einem nationalen Plan und ist weit weg von ehrlichem

Verhalten des Wirtschaftsministers Habeck ! Denn er ist gebildet und muss wissen die Wärmepumpe

hält nur ca. 15 Jahre und muss dann schon gewechselt und bezahlt werden. Also alle ca. 15 Jahre, selbst

wenn einige 20 Jahre halten macht es dann min. 80.000 € bis ca. 150.000 € in in einem Leben.

Dann kommt die Stromrechnung dazu, die geht nochmal hoch  ins Geld !

Mit diesen Förderungen an nicht nachhaltiger Technik  - Wärmepumpen etc. - wird die Förderung im

gleichem Maß, der für die natürliche-Energie besser investiert wäre, sehr verhindert !

 

 Was ist  da grüne Politik ??

 

Weiter unten erkläre ich hier und auf meinen anderen Seiten warum eine nachhaltige Technik auf Feststoffe wesentlich besser und

günstiger wäre. Kurz gesagt, weil Feststoffe die Wärme 5 mal schneller aufnehmen als Wasser in Heizungen egal ob Wärmepumpe etc.

die dann die Wärme an die Luft abgeben, eine erhebliche Verschwendung von Energie, denn Wasser ist ein schlechte Wärmeleiter  

und Luft der Schlechteste. !! dies ist Minister Habeck und anderen bekannt!!

 

So läuft dies auch bei Wärmepumpen ab, die stehen häufig vor dem Fenster und heizen dadurch auch das Klima auf und

machen Krach ! Verbrauchen zu viel Energie und müssen ca. alle 15 Jahre neu gekauft und bezahlt werden, was in einem

Leben des Bürgers ca. 80.000 bis 150.000 € ausmacht, da kommt der Strom noch dazu !! Ach so, dies soll nachhaltig sein ???

Dann kommen solche Stimmen wie z. B. in ZDF immer wieder mit lapidaren Darstellungen  :

 

Wenn eine Fachkraft wie Prof. Dr. Claudia Kemfert im TV sagt, es gibt keine anderen Energien

die z. B. die geeignet sind den Ausgleich der Grundlastenergie zu ersetzen, (sie kennt offensichtlich nur ihr Krautfeld und ein Wenig

von der Forschung, die global bedeutenden Erfindungen der freien Erfinder werden gestraft mit Verachtung und negiert )

so stimmt dies schlicht nicht, weil z. B. meine Zentren der Kostenlosen-Energie mit meinen intelligenten

Feststoffspeichern - hier kommt hinzu ein Teil der Feststoffspeicherung von Strom wird in Produktionsmaterialien gespeichert und

stellt eine erhebliche weitere Optimierung dar, die ca. nochmals 30 bis 70 % Energie einspart!! -  die  gesteuert über

Kugelheiz-Systeme-Hoyer die sind, die in Kürze in der Lage, schon jetzt dynamisch die Grundlastenergie auf natürliche-Enrgie

auszubauen und in drei bis  fünf Jahren auf ca. 70 % zu steigern, aus diesen und anderen Gründen bin ich führend in der

Feststoffspeicherung global ! Aber von Frau Prof. Kempfert kommt nur heiße Luft und keine echten

alternativen Lösungen. ein Versagen von einer Fachfrau, die die Bundesregierung beraten hat, arme Regierung !  

Was hat diese Person dann im TV zu suchen aber sie findet immer wieder den Weg in das ZDF??

Hätte ich die üppigen staatliche Förderung wäre ich schon bei der Produktion und andere  bräuchten keine heiße Luft zu machen!

 

Genau solche Leute verhindern die natürliche Energieumstellung, oder hat sie tatsächlich Pläne, denn auch andere gebildete haben

da nicht an der Verschwendung von Öl mit geförderten Öl-Heizungen diese verhindert, dies schon ca. 70 Jahre nicht !

In der Schweiz sind Ölheizungen schon seit 2017 verboten !

Aber die Deutschen haben noch die stinkenden Ölheizungen gefördert ! Was sind dies alles für Sachen die die Machen !!

 

Wo liegt der Sinn, wenn Gas immer teurer wird, - was ist eigentlich da günstig und modern? - Gaspreise steigen

auf das mehrfache des Preises. 

(die Preise würden sich sofort ändern wenn die Bürger an den neuen Energiesystemen beteiligt würden, z. B. auch bei

den Rentensystemen, siehe meine Umstellung der Renten auf nachhaltige Investitionen, Gut für die Bürger und den Saat!!

Siehe meine Beiträge zu Renten und Investitionen als Generationenvertrag )

 

Alle diese Dinge werden in Fachberichten heizung.de nicht erklärt, ich habe mir die Seite für Heizungen

durchgelesen und  keine Heizungen für Feststoffe gesehen, immer auf Wasser und dann über Heizkörper an Luft !

Also alles verschwenderische Vorgänge, was nachhaltiges wurde nicht als Heizsystem empfohlen, verkaufen immer

was man erneuern muss, deshalb heißt es auch erneuerbare-Energie und Technik, also Bürger achtet darauf, die

verkaufen jetzt die Wärmepumpen für das alte System Wasserheizungen zu Luft !

 

Denen fällt nicht besseres ein, schon 70 Jahre nicht!  Aber die sind feige mir mein Wärmesysteme-Kugelheizung  ab zukaufen,

für sage mal 250.000 Euro. können dafür Milliarden umsetzen. Aber sie wollen sich nicht bessern und ehrlich zu den

Verbrauchern sein !

Dabei haben die die Mittel und die Technik für meine Technik  Kugelheizung-Hoyer, Feststoffheizung 

Wärmezentrum-Feststoffheizung-Hoyer die fünfmal besser ist als die Wärmepumpen ist. - Bitte lesen Sie meine Beiträge

Wärmezentrum-Hoyer  siehe mehrere Beiträge die auch die nötigen Energiezentren-Hoyer erklären warum es besser ist diese nahe 

zu Dörfern und Städten zu bauen !

 

Achtung :

Es ist grundsätzlich falsch Energie auf Wasser und dann an Luft zu übertragen, um einen Raum ein Haus, Büro etc.  zu heizen,

da beide, Wasser und Luft sind  schlechte Wärmeüberträger und Luft wohl noch wesentlich schlechter. Bitte lesen Sie unter Artwärme

nach, wie sich Stoffe erwärmen.

In meinen anderen Beiträgen wird dies mit Listen aus dem Internet aufgezeigt, hier nicht, damit Sie selber aktiv

nachsehen und es lesen und glauben !

Ganz deutlich sage ich ihnen, Gas wäre als Energie zum Wärmen gut,  würde nicht erst durch Gas - Methan (Erdgas) 1970 °C -

an Wasser im Wärmetauscher des Heizgerätes erwärmt, weil ein Teil der Wärme, der hohen Temperatur der Gasflammen 

in den Schornstein in die Luft geht. und dies ist bei Gas sehr hoch, weil die Temperatur hoch ist !

Wasser kann man nur bis ca. 80 Grad erhitzen sonst wird es zu aktiv.

Also sind Feststoffe mit der Kugelheizung-Hoyer , die fast die volle Temperatur  von Erdgas des Verbrennprozesses

1.970 °C  nutzen, - würde solch eine Gas-Heizung mit der Kugelheizung kombiniert werden, ist dies eine neuartige

Heizung mit Verstand -   ist somit min. 10 mal besser, effektiver als Wasser zu Luft und somit auch wesentlich sparsamer !

 

Aber wegen Putin der unehrliche, wollen sie vom Gas weg. (Obwohl Gas und natürliche-Energie zusammen sehr effizient

wären, nicht das Konstrukt erneuerbare-Energie die du ständig erneuern und bis 5 mal im Leben bezahlen musst, ich hoffe 

die Bürger wachen auf !!)

 

Würde man z. B. im Wärmezentrum-Hoyer die heiße Flamme des Gases auf Feststoffe meiner Kugelheizung-Hoyer richten würde

die hohe Temperatur von min.  1.400 °C  auf z. B. Metallkugeln (bei einigen Metallkugeln ist eine höhere Temperatur möglich,

die nahezu die gesamte Temperatur von Gas aufnehmen kommt evtl. nur bei großen Firmen oder Sondereinrichtungen in Anwendung-

übertragen und in den Feststoffspeicher im Raum, - reichen normale Metallkugeln aus - !

 

Die Kugelheizung für Räume  der  ausgebildet als eine Art Kachelofen Fläche und massiver Masse - Feststoffe -  mit schöner

Vertäfelung stellt dies eine Speicherung für min. 40 Stunden dar. Der Rest der Energie verbleibt im zentralen Feststoffspeicher

im Keller der als größeres Volumen-Steine oder aller geeigneten günstigen Feststoffe beinhalten kann und für Tage, Wochen

und Monate Wärme, besonders die Natürliche-Energie des Solarenergieraum.com nach Eric Hoyer den Feststoffspeicher und das

Wärmezentrum-Hoyer - hält min. 250 Jahre -  bestens versorgt und fünfmal besser

effektiver ist als was die Regierung mit den Wärmepumpen da verzapft ! Bürger überlegt genau, bitte keine Panik bei der Anschaffung  !

( E.- Radiatoren die Strom zu Wärme an die Luft  umwandeln  schlecht - Infrarotplatte mit Feststoffen und dies an dies als Strahlungswärme abgeben ist die bessere

Idee, hält Wärme lange vor !!)

 

Man überlege sich mal real was da abläuft ! Von der erzeugten z. B. Energie Erdgas, was mit einer Temperatur von ca. 1.970 Grad

verbrennt geht nur ein Teil der Hitze über einen Wärmetauscher auf das Wasser über, was von einer Rücklauftemperatur von

ca. 45 °C auf ca. 70 Grad erwärmt wird.  Also geht der hohe Anteil von Energie des Gases in den Schornstein. - Auch in der warmen

Jahreszeit läuft die Heizung für das Warmwasser etc. und heizt das Klima auf. -

 

Die Nutzung der hohen Temperatur von Erdgas nutzt die Gasheizung gar nicht  aus, sondern es wird verschwendet ! 

Dieser Anteil der in der Gasheizung erzeugter Hitze die verschwendet wird  ist höher als alle Mini und Maxi-Einsparungen der

Regierung zusammen, denn es gibt ca. 21. Millionen solcher Gasheizungen, dies dauert 5 Jahre bis die auf Wärmepumpen gewechselt

werden, falls sie die Leute haben diese zu wechseln...  (??)

Es wäre wesentlich besser jetzt alle Heizungen, die auf Wasser, Wärme abgeben auf meine Kugelheizung-Hoyer und

Solarenergieraum.com und das Wärmesystem-Hoyer mit dem Feststoffspeicher im Haus umzustellen, weil dies gleich für die Zukunft

eine Einsparung von Energie bringt, die anders nicht  erreicht werden kann !

 

Es macht keinen Sinn den Bürger was zu empfehlen was nicht nachhaltig ist und keine Einsparung von Energie z. B.  Gas  und Strom

darstellt.

 

verantwortlich für den Inhalt

Eric Hoyer 

 - 28.07.2022, 22:03 h, B, 30.07.2022, 08:10 h  B, 10.08.2022, 10:19 h  B, korrg 11:53 h -

 ErfindungenVerfahren.Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!