Blue Flower

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Europäische-

 

Wasserversorgung.de

 

Euro-Wasserleitungen

 

Kleines Vorwort von mir:

Abgesehen von Wassernot in Spanien und Italien usw.. ist

Wasser bei Dürre aus z. B. Stauseen, deren Verteilung und

damit nötigen Verbindungsleitungen und Kanäle nicht

vorhanden, gute noch saubere Flüsse und Bäche fließen

ins Meer.

Wasser bildende Maßnahmen, mit ausreichender

Vegetation (siehe auch Klimawandel-Lösungen.eu wird

regionale Klimazonen bilden helfen, aber es

wird nicht ausreichend ausgeführt!! Hinweis meine Lösungen

bestehen aus überwiegend Frucht tragenden Bäumen und

Büschen, weil nur damit der Klimawandel und die

Nahrungsbeschaffung tatsächlich Sinn macht.)

Selbst in Deutschland trocknen die Böden bis in die Tiefe aus. 

Solange den Bächen und Flüssen in oberen Bereichen,

wo diese noch sauber sind und ausreichend im Jahr fließen,

nicht dieses Wasser abgezweigt und gestaut oder

umgeleitet wird z. B. in Wasserentnahmegebiete kann Wasser nicht

ausreichend angeboten werden für die Zukunft und der

Grundwasserstand sinkt, es entsteht Wassernot.

Eric Hoyer

- 25.07.2020, 20.09.2020-

an den Leser hier; bitte verstehen Sie, wenn Politik

mit ihren teuren Beratern in der Sache Dürre und

Wasser vor Jahren schon die Versorgung der

Landwirtschaft und Bürger besser reguliert und Vorrat aufgebaut

hätte gäbe es weniger Waldsterben - mit anderen Bäumen

und mehr Vegetation -  und für die Landwirtschaft

hätte man mehr Wasser zur Verfügung; sicherlich sollte

dies mit natürlicher Bio-Landwirtschaft verbinden werden und die zu planierten Gräben wieder öffnen in Teilbereichen !

(die Forschung kümmert sich um jeden Dreck und braucht Milliarden

nur was nötig ist erkennt sie oft nicht. Auch bei Gülle ist es so 

Trinkwasserbrunnen um Trinkwasserbrunnen verderben und müssen

aufgegeben werden (oder Trinkwasser ist  automatisch mit Gülle

abgeschmeckt worden?! - .

 

 

Die Wasserkrise

 

Die Ressource Wasser ist überlebens notwendig für Tiere,

Pflanzen und Menschen. Gert Scobel

diskutiert den Umgang mit Wasser und sucht nach Perspektiven

für eine Wiederverwendung des …

https://www.zdf.de/live-tv

 

Wasser - Jeder Tropfen zählt

 

Bis zum letzten Tropfen

Europas geheimer Wasserkrieg

 

Während der Trend weltweit zu einer Rekommunalisierung der

Trinkwasserversorgung und Abwasseraufbereitung geht, stehen

die öffentlichen Versorgungsunternehmen

 im krisengeschüttelten Europa unter Druck

 

 

Meine Meinung:

Es ist auch eine Lüge (oft evtl. 100 Lügen) man macht genug

um Wasser zu sichern zu liefern rein zu halten.

Neben der Trinkwasserversorgung wird z. B. in Frankreich für die

Landwirtschaft auch oberirdische Rückhaltebecken in allen Größen

regional gesorgt, davon konnte ich mich selber überzeugen,

(da ich 5 Jahre mit meiner Familie in Frankreich lebte, bis meine Frau

an einer Operation mit 51 Jahren verstorben ist und ich mit mit drei

Kindern alles übernehmen musste. Deutschland ist kein gutes Land,

mit deren Regierung im Besonderen,

ohne Kinder wäre ich nicht zurückgekehrt, hier gibt es ähnliche

Verhältnisse bei der Polizei und Behörden wie in den USA, ganz sicher...!!!)

 

In Europa wird viel zu wenig getan, um z. B.

Trinkwasser und Wasser für andere Verbraucher zu sichern, sind

Regierungen nicht bereit . Z. B. wird meine Wasserlösung nicht

angewendet, weil politisch viel zu wenig Interesse für Deutschland,

Europa und besonders der anderen Länder gezeigt wird.

Mein Beitrag, zeigt auf - mit Links  - wie Verlogen die Handhabung

der Abwässer der Industrie z. B. in Indien  bis  China und viele

andere Länder man die Flüsse an der Farbe der Mode für das

andere Jahr erkennen kann.

 

Achtung:

für Daten und Zahlen ist auch der Europäische Wasserleitungen ...

Teil 2 sehr interessant, dort werden die

Zuflussmengen der Flüsse in Norwegen und andere Daten

eingebracht.

Hier eine Liste von Flüssen in Norwegen: 

Liste von Flüssen in Norwegen

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Fl%C3%BCssen_in_Norwegen

 

 https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:See_in_Norwegen

 

Hier einige  Seen in Norwegen - in dem Fall sind speziell nur die 

im Süden gelegene Seen mit ihren Flüssen interessant, wegen

der Nähe und des Volumen und der größeren

Niederschlagstätigkeit für diese Bereiche.

Ein Teil davon ist geeignet für die Wasserversorgung von Europa,

wenn sich die Regierungen einigen können!!! - besonders wenn

die Naturschützer nicht herum kaspern! Obwohl es bei meinen

Projekten Wasser wesentlich mehr um Natur-verträgliche geht,

wie bei anderen

oft unausgegorenen Ideen... ein Teil der Seeliste von Norwegen:

wobei die Liste der Kraftwerke, sicherlich auch die der

dazugehörigen Seen sein wird, weil in dem Fall gleich die

Abflussmengen dargestellt werden und damit die gewaltigen

Wassermengen die dort vorhanden sind aufzeigen.

(hier mal ein Vergleich einer Zahl für den Edersee in Deutschland, der hat

eine mittlere Zuflussmenge von ca. 70 m³/S bei Dürre etc. wenige m³/S)

 

Das Flusssystem

 

Arendalsvassdraget

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Arendalsvassdraget

- mit der Liste von Kraftwerken -

hat gewaltige Ausmaße, die auch noch von wesentlich

höheren Niederschlagsmengen, z, B,  wie die der in Deutschland

versorgt werden.

 

Länge ca. 200 km; Einzugsgebiet 4.015 km²; mittlerer

Abfluss ca. 100  bis 1.200 m³/S und fließt in den

Skagerrak/Nordsee.

Nun ist dies eines der Fluss und Seen-Gebiete Norwegens!

 

Hinweis:  In meinen Beiträgen wird von möglichen Süßwasser-Seen

und Fjorden geschrieben. Es gibt Fjorde die über einen gewaltigen

Süßwasser-Zufluss verfügen, wo in deren Teilbereich der Mündung des

Flusses kein Seewasser vorhanden ist.

Ich will vermeiden, ich würde einen ganzen Fiord für die die Abzweigung

von Wasser zu benutzen, was nicht geht und falsch wäre. Es würden

auch nur die südlichen Bereiche von Norwegen aus Kostengründen

geeignet sein, die aber wegen der überdurchschnittlichen

Niederschlagsmengen dort prädestiniert wären, da Dürren in

Norwegen sehr selten sind.

Es geht auch in meinen Verfahren auch besonders um die Pumpvorgänge

in der Übergangszeit, wo die Speicher im Süden von Europa damit

aufgefüllt werden könnten!!!

 

Teilbeitrag, Nur Kurzversion, Hauptteile und Daten in

Teil 1 und Teil 2 

Bitte sehen Sie auch meinen Klimawandel.Lösungen an

Alle meine 5 Verfahren und Anwendungen stellen tatsächlich

die einzige globale, natürliche,  dynamische Klimareparatur

dar!

(Teil geändert  oben 08.11.2015; erweitert im oberen Teil am

24.07.2016, 04.08.2016 B C D,  Oben unwesentlci korrig. am 01.08.2020

28.03.2018, nicht alle Teile, 04.07.2018 .  teilkorrg.

01.08.2018 bis B 15.04; 2019 nur Zeilenabstand, etwas 19.04.2020 )

 

An den norwegischen Westküstenregionen fallen enorme

Niederschläge - bis zu 60 Tage in einem Stück - und ist mit

seinen oft sehr langen Fjorden, und Seen-Bereich z. B. dem 

Flusssystem

Arendalsvassdraget

und wäre in der Lage ausreichend

Süß-Wasser zu liefern  - speziell für den  Süden

von Europa - und wäre hierdurch prädestiniert für große

Wassermengenentnahmen  von mehreren

Millionen m³ pro Tag, mit den anderen Entnahmestellen

auf den Weg von Norwegen in den Süden.

 

Diese überwiegende Entnahme aus den Endbereichen der Fjorde, und Seen und Flusssystemen  kann ohne

ökologische Nachteile gepumpt werden, es gibt keine

anderen Möglichkeiten wie diese für die Zukunft!!!

 

Was eine andere Abzweigung vom Wassernetz nicht

hergeben würde. Besonders nicht, wenn man bedenkt

was im Halbjahr 2018, alleine hier in Deutschland

die Hitze angerichtet hat. Aber die Länder und EU

zahlen bis zu 10 Milliarden an Entschädigung, Kosten

was aber besser in Leitungen aus den Fjorden investiert werden sollte !

 

Der Vegetationsschaden ist gewaltig und die CO 2 Aufnahme wird ebenso

reduziert wenn die Vegetation abstirbt bei Hitze.

 

Hier sind die Regierungen und die der EU offensichtlich blind!

 

Durch die oft gewaltigen Zuflüsse in Norwegen, von Süßwasser

über Flüsse, die im Verhältnis erheblich höher sind zu anderen

Flüssen  in Europa , gelten sie als sauber, sind von daher

optimale in den Gesamtvoraussetzungen.

 

Die Flüsse durchfließen Gebiete der Familie der Granite, und

stellen daher gutes Wasser dar,  was nach der üblichen

Filterungen bzw. Reinigung für Trinkwasser genutzt werden

kann, oder auch über die dort im Süden oft vorhandenen

Talsperren gespeichert werden könnte, die so für eine

Aufbesserung des Wasser-Volumen dort dient .

 

Eine hohe Wasserentnahme ist durch die oft tiefen - bis

über 900 Meter - und sehr  langen Fjorde - mehrere

hunderte Kilometer lang und ohne dass ökologische

Schäden hierdurch auftreten könnten, möglich sind.

Insbesondere können durch mehrere Zusammenschlüsse

der Entnahmen Millionen m³ pro Tag gepumpt werden

ohne ökologische Folgen, was bei andere Bereichen nicht möglich wäre, wenn es gepumpt werden würde!

 

Süßwasser und die im Süden von Europa benötigte

Wassermengen werden so zur dortigen Wasserversorgung

gebraucht, auch besonders bei  Dürre-Zeiten können die

Talsperren füllen und Trinkwasser sicherstellen.

 

Besonders in den Übergangszeiten können

Talsperren gefüllt werden!

 

Besonders auf dem Weg in den Süden,  alle Länder können davon

profitieren und besonders, die Länder wo Wassernot im südlichen

Europa zu oft verheerenden Folgen führt. 

 

Die Kosten sind für die EU bei Dürre und Wasser-Not für das

Land selber enorm hoch und könnten teilweise ganz

eingespart werden.

 

Dies ist nur ein Teilbeitrag aus meinem großen Beitrag: org.

(neu 11.10.2015 B)

 

 

Erklärungen und Wirkungsweisen

 

(- sind anders aufgebaut als die überwiegenden Punkte  1 - 31 - : aus

 Klimawandel-Lösungen.eu - de)

 

Fjorde und Flusssysteme in Norwegen verfügen über

dieses gewünschtes hohes Wasser-Volumen mit den dazugehörigen

 

Süßwasser-Zuflussmengen, um die Versorgung im Süden

von Europa aufzubauen und aufrecht zu erhalten und auch

als Vorrat zu speichern.

Vorteile

Um überhaupt so ein Projekt zu realisieren sind gewaltige

Wassermengen nötig die durch andere Verfahren oder

Anwendungen nicht ökologisch sinnvoll und vom Volumen

her nicht gepumpt werden könnten!

 

a.) Hierbei ist zu beachten ich habe Erfindungen und

Verfahren - die überwiegend nicht veröffentlicht wurden, 

die von Einrichtungen und Verfahren neu sind und

zusätzlich mit einem neuer Staumauer-Typ

Modelle Eric Hoyer korrespondieren -, in z. B. Spanien

gibt es auch neue Talsperren, die aber durch

Sedimenteintrag, Geröll teilweise erheblich im Volumen

bis zu 20 % reduziert worden sind.

Was viele Menschen nicht wissen diese ein gespülten Sedimente sind aus der Landwirtschaft und stellen zum Teil Sondermülll dar.

 

Diese können, wo es möglich ist  vor dem Einfließen in die

Talsperre, in Bypass-Verfahren, da diese oft nur für

kurze Zeit extremen Hochwasser aufweisen z.B.  zu einem oder mehreren dafür vorgesehenes Terrains  einfließen, 

dies ist nur ein Teil von wichtigen Varianten  wo sich alles

mitgeführte Material sich dort ablagert. Im Übrigen mache

ich auf ein von mir neu entwickelten Talsperren Typ

aufmerksam  der noch nicht veröffentlicht wurde.

 

Dieser Typ hat eine besondere Talsperren-Mauer  und

mehre Einrichtungen und Verfahrens-Varianten für Hochwasser führende Zuflüsse die auch nötig sind,

ist auch sicherer als alle bekannten Talsperren-Mauern,

und für die Talsperre selber.

Die Überläufe sind ganz anders geregelt, die mitgeführten

Materialien bei extremen Regenfällen etc. werden anders gehandhabt.

Materialien und deren Ablagerungen vor Staumauer

wird anders entsorgt und bedürfen nicht der herkömmlichen stetig Entsorgung, die sehr teuer ist .

(Nachtrag am 04.08.2016 etwas 04.07.2018 B C,  nur Zeilenabstand, 02.11.2019Teilw. korrig. Zeilenabstand 16.05.2020)

 

Warum Wasser aus Fjorden, Seen und

norwegischen

Flusssystemen ?

Die Länge und die Tiefe der Fjorde, - oft bis 1.200 km lang

und bis ca. 900 Meter tief - gewährleisten ein enormes

Wasservolumen, um z. B. kurzfristig Millionen m³ Süßwasser

pro Tag pumpen zu können. Flusssysteme haben bis zu 1.200 m³/S

Süßwasserabfluss- eines z. B.  Arendalsvassdraget !!!

Wobei bei den Wasserentnahmen keine ökologische

Unverträglichkeit entsteht, wie

 z.B. bei anderen möglichen Projekten der Fall wäre.

 

Keine anderen Verfahren und Entnahmen von solchen

Millionen m³ Mengen an Wasser sind nicht mal

annähernd bei anderen Ressourcen geeignet meinen

Vorschlägen im Geringsten standzuhalten!

Andere Vorschläge haben absolut nicht die Vorbedingungen

und sind überwiegend nicht geeignete nachhaltige

Anwendungen, die auch weit weg sind von den Volumen die

benötigt werden, zu liefern!!!

Wenn überhaupt was in 500 - 1.500 Millionen m³ Volumen

bereitgestellt werden kann, so ist dies nur wie ich es

vorschlage möglich, weil andere Anwendungen einfach

nur unüberlegte Sachen sind.

 

Salzwasser kann  durch die Länge der Fjorde nicht vom Atlantik

stören, selbst bei hohen Pumpvorgängen nicht,  - im

vorderen Teil der Fjorde um den Atlantik wird schon Salzwasser sein was

aber über hunderte von Kilometern nicht an, die

Wasserentnahme im Fjord und deren Entnahme im hinteren Teil

stören wird , weil die hohen Süßwasser Zuflüsse dies verhindern

hierbei sind auch andere natürliche  Barrieren gut die Salzwasser

und hindern in den Fjord einzudringen. Es geht um die den

Abfluss von gewaltigen Mengen von Süßwasser speziell in den Mündungsgebieten der Flüsse in die Fjorde, in den hinteren

Teil oder Bereiche eines ständigen Flusszufluss in den Fjord

Weitere Vorteile, die Zuflüsse sind an den Fjorden oft sehr hoch,

wesentlich höher als in Deutschland, was wieder eine Garantie

für eine ungehinderte gewaltige Wasserentnahme ist.

Auch die hohe Volumenentnahme  ist nicht gefährdend.

Problematisches Wasser bleibt außen vor, was auch einfach

gemessen werden kann.

Hinzu kommt ein hoher Wassereintrag von Flüssen und

Bächen, die ständig für neues Süßwasser sorgen, für lange

Pumpvorgänge.

Die Fjorde haben oft die 50 fache Menge an Zuflussmengen

wie der Edersee  (mittlere Zufluss ca. ist 70 m³/s, Fachauskunft des

Ederseetalsperren-Personals)

 

Sicherlich sind diese Bereiche besonders zu schützen, z.B. der

Schifffahrt und Kläranlagen, Industrie etc. und die Süßwasserzuflüsse

ebenso! Alle Flüsse in Norwegen haben überwiegend einen erheblich

höheren Zufluss (alle über  zusammen ca. 4000 m³/S kleinere Bäche

nicht mitgezählt, dann wesentlich höher! ) an Süßwasser.

(sind in einer Stunde min. 10 Millionen m³ pro Stunde!)

Nur ein Hinweis von vielen: 

Noch ein Vorteil um so weniger Süßwasser in den Nordsee/Ostsee strömt,

wird sich der Salzgehalt nicht erniedrigen, was durch abschmelzen des Eises

und der weiteren Erwärmung einhergeht.

Die Thermohaline Zirkulation kann sich daran optimieren! 

 

Wenn der Rückstau von Flüssen in Gegenden wo es möglich ist,

nicht sofort in das Meer fließt ist dies positiv zum ansteigenden

Meeresspiegel zu werten. Hier denke ich als Weltweite Anwendung!

Dieser möglich Rückstau kann in vielen Ländern besonders Australien,

dort mehr im Norden und Nordwesten, in Russland, Afrika und vielen

Ländern Wasser im eigenem Land optimieren helfen - klar gibt es Flüsse

die total belastet sind und stellen mehr ein Chemiebrühe als

Flusswasser dar !

 

Dieser Rückstau ist in manchen Gegenden kostengünstig

auch ohne Staudamm zu erreichen. Wo es aber optimal von den

Niederschlägen her ist sollte an geeigneter Stelle ein Staudamm so

hoch gebaut werden das er die Regenfälle aufnehmen kann

und etwas darüber, also keine hohen Staudämme die viel Kosten verursachen.

Es gibt in z.B. Australien Flüsse um den Gulf of Carpentaria, 

Flüsse die dort erheblich verzweigt weit in das Inland

reichen aber wenig Wasser führen -

eben nur wenn es dort gewaltig regnet -  dieses

Wasser läuft dann ungenutzt und nicht gestaut in den Golf.

Genau an diese Art der Wasser Rückstauanlagen schlage

ich vor, da diese Flüsse oft trocken sind kann das

Wasser zum Teil hunderte Kilometer bis an die

Grenze von Queenland reichen. Da ich in Australien drei

Jahre lebte kenne ich mich mit den dortigen Gewittern aus,

diese sind gewaltig und bringen innerhalb von wenigen

Stunden, diese Wassermengen von denen ich meine

diese für den Rückstau zu nutzen.

Selbst wenn dieses Wasser evtl. wesentlich südlicher

genutzt wird ist es ein Erfolg für die Landwirtschaft und

das Klima dort. Diese Maßnahmen kosten oft weniger

als andere Unterstützungen bei Dürre !

Eric Hoyer

alle Erfindungen und Verfahren und Anwendungen sind mein Eigentum,

jegliche Nutzung muss finanziell entschädigt werden.

 02.11.2019 B , 11.12.2019 06.01.2020, 19.04.2020. 01.05.2020, 16.05.2020 B

 XXX

 

Fjorde

Durch die nördliche Lage sind  die Wassertemperatur nie so

hoch wie hier in Deutschland oder in anderen Ländern in

Stauseen und Flüssen, so sind diese  Wasserentnahmen in den Fjorden

auch in Frühjahr, Wintermonaten und Herbst möglich. 

Da es dann auch im Süden z. B. Spanien, dann dort auch mal

regnet ist mit geringeren Pumpleistungen  ein Potential an

zusätzlichem Wasser aus den Fjorden für die Wasserversorgung  in

Notzeiten im Sommer dort gesichert und kann dann

hiermit in Übergangszeiten sinnvoll aufgebaut werden. Mit einer am Limit

arbeitenden Wasserversorgung in südlichen Europa ist nichts

Ordentliches anzufangen, in den Jahre bei Dürre 

oder unzureichenden Niederschlägen, da  fehlt einfach

das Wasser für alle, egal wo dieses herkommen würde; die

Länder brauchen dann das

Wasser selber und können kaum Wasser abgeben!

 

(Einfügung am 04.08.2016, 01.06.2018 teilkorrig., mini. 22.02.2019 B )

 XXX Ende der korrg. 16.05.2020

 

Andere teurere Maßnahmen  - wie Entsalzungsanlagen - können

zurückgestellt werden. So können sich nach und nach viele

Grundwasserleiter wieder füllen oder werden nicht so stark beansprucht. Die

Verdunstung wird gesteigert somit auch die

lokalen Regenfälle. ( Siehe auch meinen globalen Beitrag Klimawandel-

Lösungen Eric Hoyer  oder australian-watersolutions-pn.com ist das

einzige ordentliche Verfahren und Anwendungen überhaupt

. Ich selber habe die künstlichen Kanäle in

Spanien gesehen, die sind eine erweiterte Aufnahme und Transport-

Möglichkeit Vorort.

 

Wesentlich ist auch die Gewährleistung der gesicherten Entnahmen solcher

hohen Wasser-Mengen aus Fjorden,  wo noch

keine Wassernot vorhanden ist und kann so zu einer enormen Reserve

aufgebaut werden, die auch das Klima mit aufbaut,

reguliert und verbessern hllft.

Wolkenbildung wird erhöht , lokales Klima kann

wieder sich aufbauen. Selbst in Norwegen könnte bei

sehr trockenen Sommern - was sehr selten ist - Norwegen von diesen

Wasserleitungen nach dem Süden profitieren!

Eigentlich alle Länder die an die Leitungsführung nahe  liegen.

 

Das Wasser in Norwegen durchfließt überwiegend das Gestein der Familie

der Granite und ist feinstes Wasser wenn nicht

Trinkwasser. Die Reinhaltung an diesen Zuflüssen zu den Fjorden sind dann

entsprechend rein zu halten.

 

Die Einsparungen an Wasser in Haushalten und Industrie stellen nach

meinen Überprüfungen keine Relevante Größen dar, -

eine Darstellung entbehrt jeder sinnvollen Nachvollziehbarkeit  (

es ist natürlich gut sparsam mit Wasser umzugehen, klar!) 

die dann bei Dürre den Ländern im Süden, die darunter akut

leiden, helfen könnten. Dies vergessen die Wasserfachleute und

Naturschützer offensichtlich mit Absicht. Da diese Einsparungen bei Dürre z

. B. keine Talsperre füllen könnten, - nicht mal eine- nicht mal eine - .

Andere simple ökologische  Maßnahmen sind nicht

geeignet. Alle meine Vorteile, können  vom  Volumen und Tragweite

her,  nicht mit anderen Vorschläge gemessen werden weil die es

nicht schaffen würden, von der Zeit und dem Volumen und von den Kosten!

Dies bedeutet nicht ökologisch mit den Wasserreserven umzugehen. Hierbei

 enke ich besonders an die hochgiftigen Substanzen bei dem gefährlichen

Fracking. Eigener großer Beitrag, wo Unmengen an Giften in den

Erdboden gedrückt werden und die überwiegend im Erdreich bleiben.

 

 

Die Auffüllung mit Wasser über Monate, kann dann selbst bei Dürre durch die

vielen Wasserspeicher und Talsperren , Kanäle

  in Spanien  und Frankreich und auf dem Weg in den Süden

unterstützt  werden. Die Wassersituation, Versorgung ist so

langfristig gelöst. (Denken Sie mal an die Jahre 2003 und andere

Jahre wo Flüsse Neckar ca. 45 cm Wasser führten usw.

Talsperren waren in Europa fast leer da hätte man auch Wasser

in Deutschland benötigt.) (Da erzählte mir einer vom

Wasserwerk, BRD, dies ist ja ganz anderes Wasser usw. armer

Mensch, schützt offensichtlich nur die Macht der Wasserwerke)

 

 

Mit der Kostengünstigen Entnahme von riesigen Volumen von

Wasser ist dies aus allen Bereichen, die zu beachten wären

eine finanziell vertretbare dynamische und nachhaltige Lösung,

die seinesgleichen nicht zu  finden ist, dies gilt  für Europa bis

Nordafrika, es muss in den nächsten Jahren aber eine große

europäische Lösung  gefunden werden.

 

 

Meine Europäische Wasserversorgung stellt die einzige globale ökologische Lösung dar. 

Genauso wie meine Klimawandel-Lösung; großer extra Beitrag einer gewaltigen

dynamischen Lösung die schon das Klima in weniger als 7 - 14 Jahren

erheblich verbessern kann.

Würden die meisten betroffenen Ländern es anwenden und nicht erst in

2050, wären Umwelt-Probleme von der Seite nicht

größer.

Klimawandel-Lösungen.eu Forschungsergebnisse von bekannten Menschen,

unter Klimawandel-Lösungen Teil 2, da können

Sie meine Lösung  auf diesen Gebieten der Vegetation überprüfen.

Wissenschaftler haben den Zusammenhang der

Abkühlung durch Vegetation erkannt und beschrieben! Nur der Unterschied

zu meinen Klimawandel-Lösungen ist, ich

verwenden als Vegetation nicht nur grüne Bäume sondern

Frucht tragende Bäume und Büsche. Also eine Lösung wo

der Mensch was zu essen hat und die Natur was zur Klimareparatur hat.

Also Welt-Nahrungslösungen beheben und

Klimareparatur in einer Lösung.

Eine Lösung, eine rasche  Möglichkeit realistisch und ohne viel

Streit und Gehabe unsere Ressourcen unser Klima zu

regenerieren eine Globale Lösung von Eric Hoyer, die Beste

überhaupt, ( mit diesen Worten fordere ich alle die damit zu tun

haben heraus und wiederhole, es ist die beste Möglichkeit Wasser

zu verteilen, neben anderen viel kleineren Möglichkeiten in

der Runde!) mit min. 34 Nebenvarianten Klimawandel-Lösungen.eu

die Helfen die  Klimareparatur der Elemente und die

sozialen Probleme zu bedienen und helfen. Hier ist auch meine

neue Erfindung, Solarenergieraum Modelle Eric Hoyer

einzubeziehen, damit  kann bis zu 3/5 der globalen Heizenergie

eingespart werden. Erfindung-Verfahren.de (Hinzufügung am

04.08.2016 B

 

 (04.08.2016 B; 28.03.2018, nicht alle Teile )

 

 

 

 

Mein Vorschlag ist offensichtlich der einzige realistische, ökologische, umweltverträgliche, und

 

praktikable,  um die enormen Trinkwassermengen zu ermöglichen, die benötigt werden.

 

Weiter unten ( nur Im Hauptteil, nicht hier) sind Angaben

über die Abflüsse der

 

Wassermengen

 

aller  Flüsse in Norwegen – diese sind auch im Internet

nachzuprüfen – diese fließen ja dann in

 

Fjorde,  Süßwasseraufkommen von gewaltigen Mengen.

( Abflüsse der Flüsse in Norwegen

 

ist min. 14.Millionen m³ pro Stunde, min. 345 Millionen m³ pro Tag.)

 

 (erweitert am 24.07.2016 B)

 

Hinweis: an den Küste um Bergen, in Norwegen fallen schon

immer viel Niederschläge, so

 

sind z. B. in 1990, an 83 Tagen Regen gefallen.

 

(Aus BBC Wetter DVD) Es sind dann z. B. 18 Tonnen

Regenwasser auf eine Einfamilienhaus

 

gefallen, dies sind pro Jahr ca. 225 Tonnen.

 

An den Küsten Norwegens fallen in Europa die meisten

Niederschläge und ist somit

 

prädestiniert für die Entnahme von Süßwasser aus den

Endbereichen - Landseite - der Fjorde

 

und Flüsse, Seen, ohne dies aus den tiefen von Wasserleitern

zu entnehmen,

die dann erst wieder sich füllen müssten.  Mit dem zusätzlichen und

möglichen - nicht unbedingt nötig - Beitrag an Wasser aus Schweden zu der

Wasserleitung in den Süden von Europa  stellt dies Millionen m³ pro

Tag dar die im Notfall gefördert werden könnten. Nur eine solche große Menge

ist ausreichend um ein solches Projekt anzugehen und

umzusetzen. Andere Vorschläge haben keine  Chance  und können nicht als

ernsthaft eingebracht werden. Diese schwachen Vorschläge sind

nicht geeignet nationale Sparmaßnahmen und natürliche Bereiche zu

rechtfertigen, da sie zwar interessant sind als ein kleiner Beitrag , aber nicht

ein solches Projekt, Wasser vom Norden in den Süden von Europa  und evtl.

sogar nach Nord-Afrika zu liefern um bei Dürren zu helfen  und

Reserven aufzubauen.

Diese Reserven werden üblicherweise in den Monaten ohne

Wassernot unten im Süden

bevorratet.

 

 Eric Hoyer

 

 Hinweis auf mein Wasserprojekt  Finnland bis in den Orient

Hier eine Info zu Wasser von dort

Das Land des reinen Quellwassers

Finnland zählt weltweit zu den Ländern mit den meisten Wasserressourcen. Die Moränenrücken, die einen Teil der typisch finnischen Landschaft darstellen, enthalten ausgezeichnetes Grundwasser, das in Quellen an die Oberfläche tritt.

--------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Initiative Europäische Wasserversorgung, Verfahren und Anwendungen.

Ich suche aus Altersgründen  73 Jahre ordentliche Menschen

die mich Fördern oder diese Vorhaben vorwärts bringen.

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Von Politik und Umweltschutzverbänden wird dem normalen

Bürger nicht gesagt wie lange ein ökologisches

Gebiet braucht um die Wasservorräte für

Grundwasser und deren mächtige Leiter wieder zu füllen.

Einmal ausgebeutete Grund-Wasserleiter brauchen

oft 10 bis 50 Jahre und länger um einen

normalen Stand wieder zu erreichen. Hier kommen noch

Strukturen des Untergrundes und der Verfügbarkeit

durch Niederschlägen, die Strukturen des

Untergrundes  bei Wiedertauffüllvorgängen dazu.

 

Dann kommt noch die verehrende Wirkung von Fracking hinzu,

  in meinem großen Beitrag mit Hinweisen auf

Filmberichte und Aussagen wird

beschrieben was da so vorgeht.  

 

 

Förderungen, durch Spenden, Hilfen der dynamisch

 

weltbesten Projekte zur Klimareparatur

 

 

von Eric Hoyer

 

 

 

Andere Projekte von mir: Ander Projekte von mir

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

an alle Interessierte, Private, Organisationen, Förderer und Unternehmen.

 

Es ist nicht leicht die Klimaziele und deren Inhalt umzusetzen, wie dies immer wieder in Konferenzen

weltweit versucht wird. Es wurden keine globale

Lösungen gefunden, so die Beteiligten dort.

 

Da es immer länger dauert habe ich verschiedene Möglichkeiten die Klimareparatur und den Menschen zu

helfen mit min. 7 Hauptverfahren und viele

Varianten der Kombination erarbeitet - jedes diese Teile kann alleine helfen -. Da aber diese Teile wesentlich

sind, Klimaziele auch auf natürliche

Weise, natürliche Wirkungsweisen zu erzeugen und erfüllen, werde ich Ihnen diese vorstellen.

 

 

Kurzes Vorwort von mir :

 

Produktionsabläufe der Produkte auf der Welt unterliegen der Effizienz, den Gewinnmargen und den

Ansichten der Hersteller,

 

Finanzinteressen, der Politiker der einzelnen Staaten und Verbünde die der Klimarücksichtnahme

denen in die Quere kommen!

 

 

Hier haben Sie die Möglichkeit mich in verschiedener Weise zu

unterstützen, die einzelnen Projekte, durch Förderer,

Unternehmen z.B. global vorwärts zu bringen.

 

 Andere Themen und Gruppen:

Meine Klimawandel-Lösungen, Solarenergieraum, 

Dachgarten, Solarenergiewand-Modelle
Eric Hoyer, Anlehngewächshaus, Römerheizung, Rohrleitung geschlitzt z.B.

innen
-

(für Materialabbau oder Aufbau,
Einsparungen bis 70 % möglich); neuer Typ von Talsperrenmauer mit

dazugehörigen Einrichtungen und
Vorrichtungen zu Sedimentabwehr usw. - nicht Veröffentlicht - sind

große Projekte, Erfindungen, Verfahren

etc. die
Sie evtl. auch in Ihr Konzept der Firma PR einbinden könnten,

oder sogar in Produktion übernehmen könnten.
Ich alleine kann diese sehr großen Projekte z.B. Klimawandel-Lösungen

u.a. nicht ausreichend der Welt-Öffentlichkeit präsentieren,

so bitte ich um Hilfe in allen erdenklichen Varianten!

 

Möchten Sie meine Projekte in irgendeiner Art fördern,

 

zu Spenden zur Verfügung und Sie können einen Betrag Ihrer Wahl geben.

Über eine Zusammenarbeit, würde ich mich freuen wie auch immer

diese aussehen mag. Sie können mich kontaktieren unter

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 (17.01.2016, 02.02.2016 B)

 

Bei z.B. Klimawandel-Lösungen, Solarenergieraum,

Dachgarten-Modelle Eric Hoyer und anderen ist wegen

der globalen Größe der Projekte eine Übernahme durch

Organisationen oder finanzkräftige Personen gesucht,

damit diese weltweit umgesetzt werden könnten. Hinweis

dazu: alleine mit den vorgenannten 4 - 6

Verfahren und Anwendungen können 2/5 der Heizenergie

weltweit eingespart werden können.

2 Milliarden Menschen können davon alleine Nahrung

erhalten. Wasser und Luft wird gewaltig gereinigt und

sehr viele andere Vorteile entstehen damit.

 

Hier geht es darum, nicht nur grüne  Bäume zu pflanzen -

weil diese wesentlich weniger helfen können als meine

Klimawandel-Lösung Eric Hoyer einer dynamischen

Schadstoffreduktion wie ich sie empfehle,

 

Klimawandel-Lösungen gehen von min. 3 Milliarden Obstbäumen,

Fruchtbäumen und Büschen, Nussbüschen und anderen

geeigneten Früchte

tragenden Bäumen, Büschen und Pflanzen aus. Es ist nicht

ausreichend nur grüne Bäume ohne die Früchte zu pflanzen,

sicherlich gibt es Regionen wo dies

angebracht ist aber überwiegend nicht.

 

Mit Obst und Fruchtbäumen, als auch Nussbüsche,

Nussbäume und Sträucher was Früchte tragen ist erst

eine hinreichende Hilfe für die

Natur und Menschen und Klima möglich.  

 

Meine Verfahren und Anwendungen im Zusammenhang können

erst eine ausreichende Klimareparatur

erzielen. Hierzu sind alle meine Teile der Verfahren und

Anwendungen in der

Lage teils können die mit 31 hilfreichen Varianten gewaltige

natürliche Luftverunreinigungen bis zu Regenerierung von

Wasserreserven

beitragen. Siehe Liste unten mit 34 (im Original Punkte) kurzen

Erklärungen zu Klimawandel-Lösungen.

 

Diese Wirkungsweisen reichen von Energieerzeugung bis zur

Erneuerung  von Kreisläufen von Luft und

Wasser  und reinigen dieser global!

 

Humus erzeugen, Hunger und Frieden wird erheblich gebessert!

 

So was kann man nicht nur mit grünen Bäume-Pflanzungen

erreichen. Daher bitte ich Sie, unterstützen Sie meine

Initiative großzügig, nur eine weltweite Anwendung zu

ermöglichen. So zusammen kann CO 2

und unsere Elemente

gereinigt werden und die Umweltverschmutzung reduzieren

und Menschen und die Not lindern.

 

Klar muss der Individualverkehr von den Verbrennungsmaschinen

zum Teil weg,

dies ist aber nicht meine Sache hier!

 

Für den Staat und Gesellschaft werden viele Vorteile wirksam

von 10 Millionen neuen Arbeitsplätzen

hierdurch nötig, neue

Maschinen und gewaltige Investitionen von ca. 700 Milliarden

in 15 Jahren.

An diesen folgenden Lösungen der Hilfen bin ich besonders interessiert! Klimareparatur ist mit überwiegend der

Vermehrung der Vegetation nur möglich, andere tech.

Schritte sind zu langsam und erreichen nicht was meine

Anwendungen und Verfahren erzielen.

 

Daher bitte ich Sie:

 

Hilfe zur weltweiten Veröffentlichung kann breit gefächert

aussehen und reicht von Überarbeitung meiner

Texte und Einbringungen von

werbewirksamen Bildern etc., Übersetzungen und bis hin zur

gesamten oder teilweisen Veröffentlichen in

relevanten Ländern sind von Bedeutung. Ich

bin 73 Jahre und denke an eine Übernahme meiner gesamten

Anwendungen und Verfahren die der Klimareparatur helfen.

 

Eine andere Möglichkeit ist, in Bereichen oder alles -

in einen Stiftung oder Treuhänder zu übergeben.

 

Bitte bedenken Sie, dass ich an manchen Projekten jahrelang

recherchiert und gearbeitet habe.

 

Sollten Sie an einem Erwerb der ganzen Teilen der Erfindung,

Varianten oder Teile aus Varianten daraus

interessiert sein, so bitte ich Sie mich zu kontaktieren, um mit mir zu verhandeln, es geht mir überwiegend

um die Vorwärtsbringung nicht um ein Kapital damit zu machen,

klar freue ich mich über Spenden oder

Förderung aller Arten, oder eine Entschädigung.

 

Bitte urteilen Sie selber, einzelne Teile der Erfindungen und

Varianten haben Unkosten und viel Zeit verursacht.

 

Alle Erfindungen, Varianten und Ideen sind mein Eigentum und

dieses alles möchte ich übertragen, denn ich bin 73 Jahre alt.

Ich bedanke mich für jegliche Förderung, Zusammenarbeit oder

Übernahme!

 

Eric Hoyer

 

Spende :

paypal.me/EricHoyer

 

 

Förderungen, durch Spenden, Hilfen der dynamisch

 

weltbesten Projekte zur Klimareparatur

 

von Eric Hoyer

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

an alle Interessierte, Private, Organisationen, Förderer

 

und Unternehmen.

 

Es ist nicht leicht die Klimaziele und deren Inhalt umzusetzen, Fachleute diskutieren schon 30 Jahre aber mit zu wenig oder keinen Erfolg, wie dies immer wieder in Konferenzen weltweit

versucht wird. Es wurden keine globale Lösungen gefunden,

so die Beteiligten dort.

Da es immer länger dauert habe ich verschiedene Möglichkeiten die Klimareparatur und den

Menschen zu helfen mit min. 7 Hauptverfahren und viele Varianten der Kombination erarbeitet -

jedes diese Teile kann alleine helfen -. Da aber diese Teile wesentlich

sind, Klimaziele auch auf

natürliche Weise, natürliche Wirkungsweisen zu erzeugen und

erfüllen, werde ich Ihnen diese etwas vorstellen.

 

Hier haben Sie die Möglichkeit mich in verschiedener Weise zu

unterstützen, die einzelnen Projekte, durch Förderer,

Unternehmen z.B. global vorwärts zu bringen.

 

Meine Klimawandel-Lösungen, Solarenergieraum, Dachgarten,

Solarenergiewand-Modelle Eric

c Hoyer

Nelkenweg 59

D-32805 Horn-Bad Meinberg

Hoyer, Anlehngewächshaus, Römerheizung, Rohrleitung

geschlitzt z.B. innen - (für Materialabbau

oder Aufbau, Einsparungen bis 70 % möglich); neuer Typ

von Talsperrenmauer mit dazugehörigen

Einrichtungen und Vorrichtungen zu Sedimentabwehr usw. - nicht

Veröffentlicht - sind große Projekte,

Erfindungen, Verfahren etc. die Sie evtl. auch in Ihr Konzept der

Firma PR einbinden könnten, oder sogar

in Produktion übernehmen könnten.

 

Ich alleine kann diese sehr großen Projekte z.B.

Klimawandel-Lösungen u.a. nicht

ausreichend der Welt-Öffentlichkeit präsentieren, so bitte ich um

Hilfe in allen erdenklichen Varianten!

 

Möchten Sie meine Projekte in irgendeiner Art fördern, so

steht ihnen der Button

Über eine Zusammenarbeit, würde ich mich freuen wie auch

immer diese aussehen mag. Sie können mich kontaktieren.

 (17.01.2016, 02.02.2016 B)

 

Bei z.B. Klimawandel-Lösungen, Solarenergieraum,

Dachgarten-Modelle Eric Hoyer und

anderen ist wegen der globalen Größe der Projekte eine

Übernahme durch

Organisationen oder finanzkräftige Personen gesucht, damit

diese weltweit umgesetzt

werden könnten. Hinweis dazu: alleine mit den vorgenannten

4 - 6 Verfahren und

Anwendungen können 2/5 der Heizenergie weltweit eingespart

werden können. 2

Milliarden Menschen können davon alleine Nahrung erhalten.

Wasser und Luft wird gewaltig gereinigt und sehr viele andere

Vorteile entstehen damit.

 

Hier geht es darum, nicht nur grüne  Bäume zu pflanzen - weil diese wesentlich weniger helfen

können als meine Klimawandel-Lösung Eric Hoyer einer dynamischen Schadstoffreduktion wie ich

sie empfehle,

Klimawandel-Lösungen gehen von min. 3 Milliarden Obstbäumen,

Fruchtbäumen und Büschen, Nussbüschen und anderen geeigneten Früchte

tragenden Bäumen, Büschen und Pflanzen aus.

Mit Obst und Fruchtbäumen, als auch Nussbüsche, Nussbäume und Sträucher was Früchte trägt

ist erst eine hinreichende Hilfe für die Natur und Menschen und Klima möglich.  

Diese Verfahren und Anwendungen im Zusammenhang können erst eine

ausreichende Klimareparatur erzielen. Hierzu sind alle meine Teile der

Verfahren und Anwendungen in der Lage teils können die mit 34 hilfreichen

Varianten gewaltige natürliche Luftverunreinigungen bis zu Regenerierung von

Wasserreserven beitragen. Siehe Liste unten mit 26 kurzen Erklärungen zu

Klimawandel-Lösungen.

Diese Wirkungsweisen reichen von Energieerzeugung bis zur Erneuerung  von Kreisläufen von

Luft und Wasser  und reinigen dieser global!

Humus erzeugen, Hunger und Frieden wird erheblich gebessert!

 

So was kann man nicht nur mit grünen Bäume-Pflanzungen erreichen.

Daher bitte ich Sie, unterstützen Sie meine Initiative großzügig, nur

eine weltweite Anwendung zu ermöglichen. So zusammen kann CO 2

und unsere Elemente gereinigt werden und die Umweltverschmutzung

reduzieren.

 

Klar muss der Individualverkehr von den Verbrennungsmaschinen zum Teil weg, dies ist aber nicht meine

Sache hier!

 

Für den Staat und Gesellschaft werden viele Vorteile wirksam von

10 Millionen neuen Arbeitsplätzen hierdurch nötig,

neue Maschinen und gewaltige Investitionen von ca. 300 Milliarden

in 15 Jahren.

 

An diesen folgenden Lösungen der Hilfe bin ich besonders interessiert!

 

Hilfe zur weltweiten Veröffentlichung kann breit gefächert aussehen

und reicht von Überarbeitung des Textes und

Einbringungen von werbewirksamen Bildern etc., Übersetzungen und bis hin

zur gesamten oder teilweisen Veröffentlichen in relevanten Ländern

sind von Bedeutung.

 

Eine andere Möglichkeit ist, in Bereichen oder alles - in einen

Stiftung oder Treuhänder zu übergeben.

 

Bitte bedenken Sie, dass ich an manchen Projekten jahrelang

recherchiert und gearbeitet habe.

Sollten Sie an einem Erwerb der ganzen Teilen der Erfindung,

Varianten oder Teile aus Varianten daraus interessiert

sein, so bitte ich Sie mich zu kontaktieren, um mit mir zu verhandeln,

es geht mir überwiegend um die

Vorwärtsbringung nicht um ein Kapital damit zu machen, klar

freue ich mich über Spenden oder Förderung aller Arten.

 

Bitte urteilen Sie selber, einzelne Teile der Erfindungen und Varianten haben Unkosten und viel Zeit

verursacht.

Alle Erfindungen, Varianten und Ideen sind mein Eigentum und dieses alles möchte ich übertragen, denn

ich bin 73 Jahre alt.

 

Für Spenden, bitte den Link unten anzuklicken.

 

Ich bedanke mich für jegliche Förderung, Zusammenarbeit oder

 

Übernahme!

 

Eric Hoyer

 

 

 Liste Erklärungen oder Wirkungsweisen:

 

 (17.01.2016, 20.02.2016)

 

Erklärungen der Wirkungen der Klimawandel-Lösungen

 

als Hauptvariante und ca. 31 Nebenvarianten.

 

Hier soll aber die Kombination meiner anderen Verfahren und Anwendungen

hingewiesen werden, weil diese ebenfalls mit zur Klimareparatur beitragen: Z.B

Solarenergieraum, Dachgarten, in Verbindung Solarenergiewand-Modelle

Eric Hoyer und Anlehngewächshaus und andere z.B. Europäische

Wasserversorgung usw..  Zusammen stellen sie global mit erheblichem

Abstand die größte, wirksamste, biologisch und finanziell durchführbare,

dynamische  Klimareparatur überhaupt dar.

 

( Teile verbessert am 17.01.2016, sonst in Aussagen belassen, 31

 

Punkte .)

 

CO2 und andere Stoffe werden ständig dynamisch

reduziert bzw. in Obst-und

Fruchtbäume, Haselnusssträucher u.a. und deren Wurzeln

eingelagert. Da diese neuen Obstbäume usw. ca. alle 4 –

7  Jahren die Anzahl von Blättern, das Holz

und Wurzel verdoppeln, stellt dies eine gewaltige

dynamische Reduzierung von Schadstoffen dar.

Normale Kreisläufe bauen sich wieder auf.

 

Klimaschädliche Gasemissionen werden durch die

Gesundung des allgemeinen

Klimas weltweit verbessert. Diese meine vorgeschlagenen

Maßnahmen setzen

gewaltige  dynamische biologische Vorgänge um, mit allen

biologischen Wirkungen und werden mit dem


Hauptverfahren und über  30 Nebenvarianten jahrzehntelang

stark reduziert. (neu überarbeitet am 17.01.2016)

 

Alkohole als Kraftstoff ist weniger klimaschädlicher

als Benzin, Diesel, usw. weil weniger CO2  abgegeben

wird, bis zu Fracking was noch schlimmer ist!!!

Diese Energie kann zu einem Teil aus dem Obst und

Früchten der Anpflanzungen gewonnen werden, die

lokal in einzelnen und Blockheizkraftwerken zu Warmwasser

und Heizung genutzt und so - weil dies im

Herbst zur kalten Jahreszeit anfällt - optimal eingesetzt werden.

Weitere Verwendungen sind möglich hier nicht beschrieben,

sondern unten wie. B. Trester für Düngung, Tierfutter etc.

 

Heizkraftwerke können aus dem lokal erzeugten

Alkohol und deren Familie dieser Alkohole dann

produktionsnah angewendet werden. Die Herstellung ist

gegenüber Benzin etc. erheblich billiger und wesentlich

umweltfreundlicher!!! 

Besonders fällt die Produktion in das Winterhalbjahr wo die

Energie stark benötigt wird,

 

Frachtwege und Kosten sind zudem weit geringer in den

Entfernungen überwiegend lokal, als herkömmliche,

weltweite Transportwege fallen weg, wo überwiegend

hoch-belastendes Schweröl genutzt wird für Schiffsmotoren.

 

Selbst jedes Haus verbraucht im Schnitt pro Jahr ca.

4.000 Liter Heizöl, macht bei min.- von normalen Anlagen -

16.000.000  in der BRD  an Einfamilienhäuser plus

der anderen Bauten, Geschäfte, Verwaltungen Schulen,

Krankenhäuser usw.  (a min. 15.000 L Anno)

und Betriebe gewaltig Mengen an C02 und Feinstaub

aus.  Klar ist dies ein großer Markt und Geschäfte machen.

 

Fracking und deren hochgiftige Verfahren zerstören nicht

nur Wasser und Böden und die Luft auch die Lebensräume

für Mensch, Flora und Fauna. Mein großer

informativer Beitrag zu Fracking ist gefährlich.

 

Immissionen, Staub, Smok unter denen besonders

große Städte leiden, da verbessert sich die Luft ständig,

sie wird gereinigt oder Verunreinigungen der Luft

halten nicht so lange an. Staub wird in der hohen Masse

gebunden und so die normalen Kreisläufe von Wasser in

der Luft, auf der Erde normalisiert und

verbessert. Diese Wirkung der Wolken durch Luftfeuchtigkeit

wurde zum Teil nicht einbezogen in die Gegenmaßnahmen

bei den Klimaschädigungen wirken könnten.

Dazu fehlt aber zunehmend das Wasser, Spanien trocknet

immer weiter aus.

Ganze Regionen waren vor 20 bis 30 Jahre noch mit

Flüssen und Bächen versehen die Wasser führten die

aber nun schon seit Jahren trocken liegen.

 

Wasser, Trinkwasserressourcen, der Wasserhaushalt

wird in allen natürlichen

Bereichen kontinuierlich wieder aufgebaut, ausgebeutete Vorräte z. B. in der Tiefe

können sich wieder auffüllen, was sehr lange dauert.  In meinem Verfahren sind

wesentlich effektivere wirksame Methoden entwickelt worden.

 

Luftverbesserung in allen Bereichen auf der Welt, sogar in stark verunreinigten

Ballungsgebieten auf der Erde z.B. wie China für eine bessere Luft durch

Reinigung, da sich Schmutz auf den Blättern sammelt und von Regen

abgewaschen wird. Die Verbreitung von Staub, Sand in der Luft wird nicht so weit

getragen wenn Pflanzungen diesen aufhalten.

 

Klimareparatur dynamisch und global ist vor 2050 zu schaffen. Obst und

Fruchtbäume Fruchtsträucher geben Schatten, setzen aber auch den

Feuchtigkeitskreislauf in Gang. Dieser Umsatz durch Feuchtigkeit bildet

Wolken und  ist in der Auswaschung bzw. Reinigung der Luft in meinem

Verfahren und Anwendungen sehr hoch anzusetzen Daher ist es unsinnig

nur Laub-Bäume zu pflanzen und technische Verfahren zu ändern ohne die

natürlichen Wechselbeziehungen und Speicherungen im Klimahaushalt  im

gleichen hohe Maße diese einzubeziehen! Besonders deren hohe Obst und

Fruchterträge, als auch Nüsse und Beeren etc. sind wesentliche Hilfen für

Mensch und Natur. ca. 26 Nebenvarianten und deren Hilfen geben erst den

wesentlichen Ausschlag was nur grüne Bäume nie könnten. Hierbei werden

sogar bei Fachleuten diese Komponenten nicht ausreichend oder gar nicht

beachtet. Klar soll die technischen Produktionen verbessert werden, darum

geht es bei mir hier aber nicht, dies würde wie sich zeigt viel zu lange

dauern. Dann wäre aber die globale Variante nicht erreicht.

 

Wasserressourcen, Wolken nehmen zu, dies  weltweit dynamisch. Wasser,

zudem wird auch Staub im hohem Maße gebunden, die normalen Kreisläufe von

Wasser in der Luft auf, in der Erde normalisieren sich wieder. Schneefälle mit ihrer

Wirkung in Alpen und Land hält die Sonne ab. Normale Kreisläufe werden

zunehmend zu anormalen Bereichen mit ihren bekannten Folgen des


Schnee und Wasserschwundes ganzer Regionen. Diese Wirkung der Wolken durch

Luftfeuchtigkeit wurde zum Teil in die globalen Gegenmaßnahmen bei den

Wissenschaftlern und ihren Vorschlägen gar nicht einbezogen, bzw. sie hatten

keine globale Lösung. Noch die Wirkungen der Thermohalinen Zirkulation ist richtig

bewertet worden.

 

Gletscher in den Alpen und Eis an den Polkappen und anderen wichtigen

Regionen der Erde  können sich wieder verstärken und normalisieren, im Wechsel

der Jahre. Durch die Verdunstung des Wassers können erst die Wolken gebildet

werden.

 

Holzverbrauch 

wird weltweit durch die Obst-und Fruchtbäume etc. wesentlich bei der Wahl der

Nutzung in der Anwendung verifiziert, gemindert als Ersatz zu den tropischen

Hölzern dann genutzt. Hier leisten meine Anwendungen gewaltige Mengen an

alternativem Holz. Hinweis zu meinen neuen Solarenergieraum Modelle Eric Hoyer

wird zu ca. 2/5 der global nötigen Heizenergie mit herkömmlichen Brennmaterialien

eingespart. Hier hinzu kommen die Einsparungen Dachgarten und

Solarenergieraum.

 

Solarenergieraum.com  –  siehe meinen großen extra Beitrag stellt mit dem

Klimawandel-Lösungs-Vorschlägen und Varianten die größtmögliche

natürliche globale Klimareparatur und Varianten dar - auch in wärmeren

Gegenden Vorteile beim Heizen, Kochen und Energie speichern, auch kühlen, egal

wo auf der ganzen Erde. Zudem stellt dies ein weiteres globales  Verfahren und

Anwendungen mit vielen Varianten z.B. der Verlängerung der Obst und

Gemüsesaison in unseren Breiten bis zu 4 Monaten ist möglich. Mein Beitrag und

Verfahren und Anwendungen ist einer der machbaren Beiträge zu

Energieeinsparung überhaupt!

 

Solarenergieraum mit Parabolspiegel und Hohlspiegel, auch Linsen, etc.

stellt, global angewendet die größte, beste machbare Solarenergienutzung  dar.

höher einzuschätzen als Solarmodule, weil mein Verfahren und Einrichtungen,

Varianten ca. über 100 Jahre hält und nicht wie Solarmodule nach ca. 25 Jahre

ausgetauscht werden müssen in Kombination mit Dachgarten Modelle Eric Hoyer,

ist die Wirkungsweise noch viel höher. Einsparungen bis 70 % möglich.

 

Dachgarten, Modelle Eric Hoyer, stellt andere Varianten in den Schatten und ist

mit meinen Kombinationen mit Solarenergieraum in der Lage mehr an Energie -

diese sogar Langzeit speicherbar - zu erzeugen und überwältigend zu nutzen. Die

Fläche an Gemüse etc. ist alleine für Deutschland ca. 59.000 Hektar groß,

dies bei einer nur halben Nutzung der Flächen der Gebäude und Häuser.

Weltweit könnten ca. 2 Milliarden Menschen besser ernährt werden. Diese

Einsparungen an nicht gebrauchten Öl, Gas und Holz etc. stellen min 2/5

des Weltbedarfes an Heizmaterialien dar.

 

Heizungen, Kaminöfen, - (da bin ich der Erfinder eines weltweiten Verfahrens

des gelochten Filters, was zurzeit in Kaminöfen angewendet wird) -  oder das

Feuer für die Suppe der Armen in südlichen Ländern, kann diese anfallende Holz

Verwendung finden. (Zu Heizungen, Kaminöfen etc. habe ich ein weiteres

Verfahren, was nicht veröffentlicht wurde  und was mit dem Feinstaub zurecht

käme, weit besser als andere Verfahren in der Welt, der Firma Leda in Leer habe

ich dieses dargelegt.)

 

Landwirtschaft die besser wird, ist weltweit mit mehr Humus zu erreichen

– diese

Humusdecke  ist sogar in Deutschland schwach zum Teil < 5% Humus - und wäre

in die Lage zu versetzen mehr Nahrungsmittel zu erzeugen! Hier wird auf meine

anderen Nebenvarianten hingewiesen. Landwirte helfen sich selber...  Oder mein

Beitrag Bio-Gasanlagen sind gefährlich Unter Umweltansicht.de, Bio-Gasanlagen - 

oft sind diese Anlagen nicht nötig, weil Humus schneller wirkt.

 

Humus, dieser wird durch die Reststoffe - Trester etc. - aus der  Gewinnung der

Alkohole bei der Vergärung von Obst oder Früchten, global zur Bodenverbesserung

eingesetzt. Entsteht aber auch durch Fallobst und Blätter. Hier habe ich einige

Verfahren zur Vermehrung von Humus unter dem Thema Landwirte helfen sich

selber,

... eingebracht und sind ebenfalls zum Klimawandel positiv aktiv zu nennen. Sowie

Bio-Gasanlagen und deren Wirtschaftlichkeit im Verhältnis zur Humuserzeugung

etc. dargestellt und habe Alternativen zur mehr örtlichen Anwendung und

Zusammenarbeit  bereitgestellt. Hier wird die Wirtschaftlichkeit ebenfalls

angesprochen.

 

Bodenerosion, wird durch meine Verfahren und Anwendungen reduziert und

gestoppt. die weiteren biologischen Nutzungen meiner Verfahren sind auch unter

Landwirte helfen sich selber... mit Humus etc.  Dies ist ein wesentlicher Faktor zur

Renaturierung und Klimaverbesserung überhaupt in meinen Anwendungen. Hier

bitte ich auf Nebenvarianten zu achten die hier mit eingebunden sind. 64 Milliarden

Tonnen pro Jahr. (10 cm Humus bildet sich in ca. 2.000 Jahren)

https://www.youtube.com/watch?v=S5ZVpQS0D9M

 

Landwirte helfen sich selber und weitere Beiträge, die alle das Ziel der

Klimaverbesserung und Einsparungen an gewaltigen Mengen an Energiestoffen wie

Öl, Gas und Holz und Kohle bewirken und dies weltweit. In diesem Zusammenhang

verweise ich auf meine neuesten Einbringungen zu Gebieten z.B. in Australien etc.

wo ich die Nutzung von Farnen etc. zur schnellen Sammlung von Wasser und der

Bildung von Humus etc. hinweise. Also wo ein Kleinklima sich aufbauen kann, bis

hin zu örtlichen Auswirkung. Ebenso auf die Möglichkeit Salzwasser zu Süßwasser

mit Sonnenwärme zu mach, unter

http://australian-watersolutions-pn.

 

Bienen werden weltweit  enorm zunehmen, Befruchtung wird verbessert und der

Ertrag erhöht. Zucker wird dann der Mensch weniger anwenden und

Krankenkassen haben weniger zu bezahlen, weil die Menschen gesünder - auch

durch Obst -  werden! Siehe auch Punkt Sozialleistungen etc.

 

Arbeitslosigkeit wird erheblich entgegengewirkt. Mit bis zu 20   Millionen neue

Arbeitsplätzen rechne ich mit meinen Verfahren weltweit.  Diese benötigten

neuen Bereiche zu allen meinen Verfahren und Anwendungen schaffen in vielen

Bereichen viele neu, die durch Umsetzung zu den hier angewandten Verfahren

neue Technik, vom Ing. bis zu Personen in der Ernte. Dieser Schub kann

realistisch, dynamisch eine Wirksamkeit von min. 30 70 Jahre anhalten. Ein

Nachlassen von Investitionen wir nur gering sein.

 

Investitionen aller meiner Vorschläge in Verfahren und Anwendungen

global, ist realistisch mit min. 300 Milliarden € pro Jahr zu rechnen. Dieser

Investitions-Schub wird die Konjunkturen in sehr vielen Ländern stabilisieren

helfen!

 

Steueraufkommen und Einsparungen kann man Öl und Gas, Strom und mehr

einsparen! Die öffentliche Versorgung effizienter  mit Solarenergieraum gestalten

lokale Blockheizkraftwerke mit Alkohol. Wasserleitungen erneuern etc. für

die anstehenden Kosten in allen Bereichen besser aufgekommen zu können. Da

Dörfer und Städte auf der ganzen Welt davon partizipieren können, ist dies global

übergreifend und finanziell interessant und umweltmäßig besser.

 

Soziale Einsparungen sind sehr hoch, Arbeit, Gesundheit, soziale Belange usw.

Die vielen Bereiche können hier gar nicht alle aufgeführt werden, da sie in allen

sozialen 7und steuerlichen Bereichen wirken und nachhaltig sind. Machen global

viele Milliarden aus.

 

Hunger aus genannten Vorteilen wie z.B. Obst, Früchte und durch den o.g.

Humus, Arbeitsstellen, neue Techniken und viele andere Bereiche werden damit zu

tun haben. Es wird global, speziell aber lokale Bewirtschaftung von Obst-und

Fruchtbäumen der Hunger gemildert oder beseitigt. Die Versorgung sich selber und

lokaler, der sozialen Einrichtungen wie z. B. Schulen etc.  Besonderer Beitrag zu

Humus von mir hier eingebracht. Teilweise auch als extra Beitrag z.B. der Landwirte

helfen sich selber mit Humus ... usw.

 

Gesundheit der Menschen nimmt zu - auch durch Obst -  besonders und wirkt

den hohen Kosten der Krankenversicherungen entgegen. In Schulen brauchen die

Kinder viel Obst um weniger auf ungesunde dort gereichte Nahrung zuzugreifen.

Die Krankenkassen haben erheblich weniger Ausgaben und dies macht sich auch

auf andere soziale Bereiche bemerkbar.

 

Frieden unter den Völkern wird erheblich verbessert oder Konflikte mit dem

Wasser werden evtl. ganz gelöst, da wieder mehr zur Verfügung steht. (Hierzu bin

ich der einzige der ein ordentliches Verfahren und Anwendungen zur

Wasserverteilung z. B. in Europa und Australien veröffentlicht hat, was z. B.

umweltverträglich und was besonders ausreichend wäre; bitte sehe Sie unter 

 

 

Europäische Wasserversorgung.eu Eric Hoyer an; von Norwegen, aus den

Fjorden bis in den Süden von Europa. Eine umfassende Wasserversorgung durch

Euro-Wasserleitungen. Eine weitere habe ich für Australien erarbeitet, diese ist von

mir veröffentlicht worden.

 

Australian-WatersolutionsPN.com

 

ein Verfahren und Anwendungen zur Sicherung von Wasser für Australien für die

nächsten 100 Jahre. Es besteht aus Wasserleitungen von den Mündungsbereichen

der Flüsse Mai Kussa und Wassi auf Papua Neuguinea. Beide Flüsse geben ca.

186 Milliarden m³ Wasser ab. Dieses kann durch Rohrleitungen nach Australien

gepumpt werden die Pazifik-Tiefe ist dort nur 12 - 56 m, aus diesen Gründen ist

dies leicht zu realisieren und kann erheblich helfen viele Staudämme dort zu füllen

etc.

Ich bitte Sie, ich kann nicht alle Möglichkeiten der Verbesserung hier aufzählen

und welche Nutzungen noch möglich sind. Dies würde  durch weniger staatliche

sozialen Lasten und für Hungerhilfen bis gesunden Bürgern und weniger

Krankenkassenbeiträgen, bis hin zu mehr Steuereinnahmen reichen; wobei die

seelischen und menschlichen Vorteile hier ebenfalls mitgezählt werden müssten,

und nicht zu vergessen der Frieden, der erheblich viel Geld kostet!

 

Eric Hoyer

 

 

Erklärung zu meiner Internet-Beiträge, Arbeit für die Klimareparatur

Links und Hinweise auf Medienberichte etc.

 

Spendenmöglichkeit:

 

Bei Klimawandel-Lösungen ist wegen der globalen Größe des Projektes eine Übernahme durch Organisationen oder finanzkräftige Personen gesucht, damit dies weltweit umgesetzt werden kann.

Bitte bedenken Sie, dass ich an manchen Projekten jahrelang recherchiert und gearbeitet habe.

Sollten Sie an einem Erwerb der ganzen Erfindung, Varianten  oder Teile daraus interessiert sein, bitte ich Sie mich zu kontaktieren um mit mir zu verhandeln.

Ich könnte evtl. einen Fach-Professor einbeziehen wenn dies verlangt wird. (nicht in allen Bereichen)

 

Meine Beiträge – ca. 280 u. ca. 1.900 Seiten im Internet, gibt es sehr große Bereiche 

Erfindungen-Verfahren.de und

Umweltalternativtechnik.de diese sollen z. B.  ca. 2/5 an Heizöl, Energie global einsparen, Nahrung erheblich vermehren, bessere Technik und Verfahren ermöglichen.

Solarenergieraum.com ca. bis 2/5 einsparen den Menschen und Natur zu helfen und einen Teil der global dynamisch der Klimareparatur hilft auch was zu werden - nicht nur diskutieren -

Klimawandel-Lösungen.eu evtl. auch unter de mit über 30 Varianten der Hilfe global eine Klimareparatur die schon ab 7 Jahren dynamisch global die Säuberung in Gang setzt. Einzige tatsächlich helfende Lösung, die über Vegetation hilft, unter Einbeziehung meiner hier genannten anderen Bereichen der Hilfen verstärken sich diese Vorgänge.

Diese Bereichen zusammen gebündelt ist es die beste und größte Klimareparatur, schon nach 7 Jahren spürbare, messbare Erfolge zu bringen, was andere nicht können oder nicht ermöglichen wollen. (Die streiten schon mehr als 25 Jahre über Maßnahmen, ohne globale Lösung!) Hierzu siehe auch Klimawandel-Lösungen.eu.

Photosynthese: Vegetation, vermehrt Sauerstoff in der Atmosphäre

lässt CO2 in die Biomasse speichern, was andere Lösungen nicht bringen.

Europäische-Wasserversorgung.de und eu ein gewaltiges Projekt um Trinkwasser, Wasser aus norwegischen Fjorden nach dem Süden

von Europa zu leiten, mit Varianten für den Südosten. Dieser Beitrag stellt auch ein erhebliche Klimaverbesserung dar.

Großer Bereich der sich mit den vielfältigen Problemen der Menschen befasst unter

Sozialverantwortlich.de z. B. Modelle, Renten, Kleine-Rente , Wohnungsbau, Mieten mit guten neuen Lösungen; sowie Gesundheit z. B. Babys und Kleinkinder, Nahrung und Leben im Alltag, Messis.

Probleme mit der Umwelt z. B. Pestizide in der Nahrung... mehr als 80.000 Besucher auch unter Umweltansicht.de

Gesundheit-Sozialverantwortlich-Renten.de und deren Hilfen in vielen Bereichen.

Finanzverantwortlichkeit.de stellen Probleme in diesem Bereich dar, von Panama Papers  bis ungerechte Steuern und Vermeidung von sozialer Ungleichheit, Beteiligung mit dem Generationenbeitrag der gesamten Bevölkerung an dem Sozialausgleich.

Die politischen, sozialen und allgemeinen Informationen, sehr

bedenklichen Bereiche im Zusammenleben sind unter

Umweltansicht.de umfangreich aufgeführt.

Alternativgarten.de  da fließen eigenes Wissen darüber und weitere Hilfen aus meinen Erfindungen und Verfahren ein z.B. wie alleine in Deutschland min. 52.000 - 130.000 Hektar mehr an Anbaufläche und zum Wohle, Luftreinigung, (CO 2)  und zur Nahrung vermehrt werden können.

glauben-leben-praktisch.Info stelle ich Gläubigen christlichen

Menschen und allen anderen Hilfen für das tägliche Leben bereit.

 Aus vorgenannten Bereichen meiner Hilfen würde mich über kleine Spenden freuen, auch weil ich und meine Familie auch von Gerichten in meinen Rechten erheblich benachteiligt wurde.

 Eric Hoyer

Spenden bitte auf

paypal.me/EricHoyer

 

 

Erfindungen-Verfahren.de

und

Umweltalternativtechnik.de diese sollen z. B.  ca. 2/5 an Heizöl, Energie global einsparen, Nahrung erheblich vermehren, bessere Technik und Verfahren ermöglichen.

Solarenergieraum.com ca. bis 2/5 einsparen den Menschen und Natur zu helfen und einen Teil der global dynamisch der Klimareparatur hilft auch was zu werden - nicht nur diskutieren -

Klimawandel-Lösungen.eu evtl. auch unter de mit über 30 Varianten der Hilfe global eine Klimareparatur die schon ab 7 Jahren dynamisch global die Säuberung in Gang setzt. Einzige tatsächlich helfende Lösung, die über Vegetation hilft, unter Einbeziehung meiner hier genannten anderen Bereichen der Hilfen verstärken sich diese Vorgänge.

Diese Bereichen zusammen gebündelt ist es die beste und größte Klimareparatur, schon nach 7 Jahren spürbare, messbare Erfolge zu bringen, was andere nicht können oder nicht ermöglichen wollen. (Die streiten schon mehr als 25 Jahre über Maßnahmen, ohne globale Lösung!) Hierzu siehe auch Klimawandel-Lösungen.eu.

Photosynthese: Vegetation, vermehrt Sauerstoff in der Atmosphäre lässt CO2 in die Biomasse speichern, was andere Lösungen nicht bringen.

Europäische-Wasserversorgung.de und eu ein gewaltiges Projekt um Trinkwasser, Wasser aus norwegischen Fjorden nach dem Süden von Europa zu leiten, mit Varianten für den Südosten. Dieser Beitrag stellt auch ein erhebliche Klimaverbesserung dar.

Großer Bereich der sich mit den vielfältigen Problemen der Menschen befasst unter

Sozialverantwortlich.de z. B. Modelle, Renten, Kleine-Rente , Wohnungsbau, Mieten mit guten neuen Lösungen; sowie Gesundheit z. B. Babys und Kleinkinder, Nahrung und Leben im Alltag, Messis.

Probleme mit der Umwelt z. B. Pestizide in der Nahrung... mehr als 80.000 Besucher auch unter Umweltansicht.de

Gesundheit-Sozialverantwortlich-Renten.de und deren Hilfen in vielen Bereichen.

Finanzverantwortlichkeit.de stellen Probleme in diesem Bereich dar, von Panama Papers  bis ungerechte Steuern und Vermeidung von sozialer Ungleichheit, Beteiligung mit dem Generationenbeitrag der gesamten Bevölkerung an dem Sozialausgleich.

Die politischen, sozialen und allgemeinen Informationen, sehr

bedenklichen Bereiche im Zusammenleben sind unter

Umweltansicht.de umfangreich aufgeführt.

Alternativgarten.de  da fließen eigenes Wissen darüber und weitere Hilfen aus meinen Erfindungen und Verfahren ein z.B. wie alleine in Deutschland min. 52.000 - 130.000 Hektar mehr an Anbaufläche und zum Wohle, Luftreinigung, (CO 2)  und zur Nahrung vermehrt werden können.

glauben-leben-praktisch.Info stelle ich Gläubigen christlichen

Menschen und allen anderen Hilfen für das tägliche Leben bereit.

 Aus vorgenannten Bereichen meiner Hilfen würde mich über kleine Spenden freuen, auch weil ich und meine Familie auch von Gerichten in meinen Rechten erheblich benachteiligt wurde.

 Eric Hoyer

Spenden bitte auf

paypal.me/EricHoyer